Feeds:
Posts
Comments

Archive for the ‘Düsseldorf’ Category

Ein interessantes Interview mit L.E.T. und T-Shirts mit seinen Motiven gibt es auf 500GODZ.com

Like This!

Advertisements

Read Full Post »

Es sollte nur ein Flohmarktbesuch werden, doch sooooooo viel Ausbeute hatte ich nicht erwartet. Gut, dass ich die Kamera dabei hatte. Der Flohmarkt auf der Fichtenstraße war beim Anblick der Kiefernstraße nur noch Nebensache und im Zakk interessierte ich mich mehr für die zur Versteigerung angebotenen Bilder, als für die Bands.

Im Rahmen des Edelweißpiraten-Festivals zeigten 28 KünstlerInnen, was für sie “my space” bedeutet. >>AUSSTELLUNG UND VERSTEIGERUNG:  “MY SPACE – UNANGEPASSTER WIDERSTAND HEUTE UND DAMALS”<< Und auf der Kiefernstraße haben Ben Matties, Till Martin, Christian Bolte, Majo-Brothers und Klaus Klinger schon 2008 die komplette Fassade einer Häuserreihe verschönert. Mehr dazu gibt es hier.

Like This!

Read Full Post »

I WOULD DO THE WEIRD THINGS FOR YOU by L.E.T.Die Straße gibt, die Straße nimmt. Das Paste-Up “I WOULD DO THE WEIRD THINGS FOR YOU” von L.E.T. auf der Ecke Schinkelstraße Schirmerstraße hat lange gehalten. Bestimmt über ein Jahr lief ich immer wieder daran vorbei, leider ohne Kamera. Heute wollte ich endlich eins der besten Paste-Ups fotografieren, das ich offline je gesehen habe. Aber ich war zu spät, es ist stark beschädigt worden.

L.E.T.Warum es bisher das Beste ist? Gut, die Hausfrau auf der Maybachstraße in Köln hat mich auch sehr beeindruckt, besonders mit den dicken Pflastersteinen von der Baustelle davor, aber das piece in Düsseldorf ist ausdrucksstärker. Schön, dass einer schneller war als ich und es schon im letzten Dezember aufgenommen hat. Hier der Link.

Warum ich es dennoch fotografiert habe? Auch wenn Teile fehlen, so ist es dennoch immer noch beachtenswert. Die Atmosphäre macht’s. Der ehemalige Eingangsbereich des Hauses ist auch nicht mehr heil und je nachdem aus welchem Blickwinkel der Betrachter sich das Objekt anschaut, so verdecken die Türrahmen die fehlenden Teile des Paste-Ups. Somit fällt die Beschädigung fast kaum auf.

*Wenn du dir das oberste Bild genauer anschauen möchtest, dann klick drauf und schon öffnet sich die Detailansicht in der Galerie vom 2010-08-05.*

Like This!

Read Full Post »

Older Posts »

%d bloggers like this: